SUED-Badge_Outline_RGB_S ALTO-Badge_Outline_RGB_S

Die Geschichte des Garberhofs

Ein kleiner Sprung zurück in die Zeit

Was würde Großvater Josef Pobitzer wohl sagen, wenn er den Garberhof heute sehen könnte? Wahrscheinlich würde er seinen Augen nicht trauen. Wo einst ein Hofanger, und eine große Wiese waren, steht heute ein topmodernes 4-Sterne-S-Hotel. Bestimmt würde es ihn stolz machen, zu wissen, dass das Haus bis heute von der Familie geführt wird. Denn Artur Pobitzer, sein Sohn, und seiner Frau Cilly erfüllten sich ihren Traum und errichteten ein Hotel. Am 8. August 1981 wurden die ersten Gäste in Empfang genommen. Der Name „Garberhof“ erinnert noch heute an die ehemalige berufliche Tätigkeit der Familie. Mittlerweile ist Klaus Pobitzer, der von Beginn an im Familienbetrieb eingespannt war und als Chefkoch wesentlich die Küche prägte, der Chef des Hauses. Durch seine Führung hat der Garberhof einen großen Wandel erfahren: Zunächst wurde der Wellnessbereich ausgebaut und erweitert, hinzu kam auch ein völlig neuer Bettentrakt. 2009 folgte die Errichtung des größten Hotel-Hamam Italiens. 2010 wurden sämtliche Zimmer renoviert, fünf Jahre später kamen ein neuer Speisesaal, ein neues Restaurant und eine Lounge hinzu. Dank seinem Mut zur Veränderung erstrahlt der Garberhof seit 2017 in einem völlig neuen Glanz und bleibt dennoch tief verwurzelt mit der Vergangenheit.

 

Die Pobitzers

Noch heute spielt die Familie im Garberhof eine entscheidende Rolle. Cilly Pobitzer, die gute Seele des Hauses, kümmert sich um den Service, Artur Pobitzer um verwaltungstechnische Angelegenheiten. Sohn Klaus wurde – wie im Gastgewerbe üblich – zum Allrounder erzogen und ist seit 2002 der Chef des Hauses. Ihm zur Seite steht seine Frau Yanelys, die ebenfalls tatkräftig im Betrieb mithilft. Ihre kubanischen Wurzeln prägen den Garberhof und bringen Musik, Farbe, Fröhlichkeit und Lebenslust ins Haus.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Details
OK
Deaktivieren