Gutes Essen ist Balsam für die Seele

Genuss im stilvollen Ambiente

Ihr Gourmethotel im Vinschgau

Im Garberhof gehen Geschmack und Ästhetik Hand in Hand. Klassische und zeitlose Räume mit großen Fensterfassaden sowie gemütliche Stuben spiegeln die Offenheit der heimischen Kochkultur wider und geben dem herausragenden Niveau unserer Küche einen authentischen und ansprechenden Rahmen. Traditionelle Südtiroler Gerichte mit mediterranen und internationalen Spezialitäten gehen eine sündhaft gute Symbiose ein, die sowohl Gäste als auch Einheimische schätzen. Das Ergebnis ist „très bon“ – sowohl im Restaurant Pobitzer als auch in der Lounge Bar 1981.

Unsere Schatzkammer: Weinliebhaber dürfen sich freuen! Im begehbaren Weinschrank des Garberhofs befinden sich über 350 namhafte lokale, nationale und internationale Weine, die Flügel für den Geist und Samt für die Seele sind…

Garberhof-Rezepte

Das Beste aus unserer Küche

An dieser Stelle verraten wir Ihnen das eine oder andere Geheimnis aus der Küche des Garberhofs, damit auch zu Hause ein Funken Urlaubsfeeling überspringt. Chefkoch Christian Lechthaler wünscht gutes Gelingen!

Genuss-Halbpension

Das kulinarische Konzept

In unserem Gourmethotel im Vinschgau verwöhnen wir Sie mit einer Genuss-Halbpension, die verführerische Gerichte aus frischen, vitaminreichen und gesunden Zutaten in den Mittelpunkt stellt.

 

Morgens: reichhaltiges Frühstücksbuffet in Form von traditionellen Marktständen

Mittags: leichte Vorspeisen, Fisch- und Fleischspezialitäten, frische Salate und Desserts

Abends: 5- bis 6-gängiges Genießer-Menü mit verschiedenen Vital-Gerichten, auf Wunsch 1.000-Kalorien-Menü

Für den kleinen Hunger zwischendurch: hausgemachte Kuchen und Backwaren, Obst, Vollkornbrötchen, etc.

Chefkoch Christian Lechthaler

Der Mann hinter dem Herd

Er ist jung, kreativ und übt seinen Beruf mit Leib und Seele aus. Die Rede ist von Chefkoch Christian Lechthaler.

 

Im Schulterschluss mit Hausherr Klaus, der früher selbst in der Küche stand, entwickelt er mit viel Experimentierfreude immer wieder neue Gerichte.

 

Hierfür verwendet er nur die besten regionalen Zutaten und Bioprodukte. So entstehen Kreationen wie z.B. Kakao-Tagliolini mit Käsefonduta aus frischem Almkäse, die genauso lecker wie innovativ sind.

Kulinarische Erlebnisse

Für Genießer und Feinschmecker